Freiwilliges Abo

Als offizielles Publikationsorgan wird der «Seeblick» jeden Freitag kostenlos in alle Haushaltungen der Gemeinden Romanshorn und Salmsach verteilt. Die Finanzierung dieses Solidaritätsproduktes steht auf drei Säulen:

  • Inserate (rund 90%)

  • Beiträge der Behörden von Romanshorn und Salmsach

  • Freiwilliges Abo der Leserinnen und Leser

Nur Dank ihres freiwilligen Abos ist die Herausgabe des Seeblicks möglich! Zeigen Sie deshalb auch 2022 Ihre Solidarität, indem Sie Ihren freiwilligen Abo-Beitrag (bisher Fr. 25.−) erhöhen. Ob und wie viel Sie mehr bezahlen möchten, entscheiden Sie ganz allein.

Hier geht’s zu weiteren Infos und zum Einzahlungsschein.

Danke für Ihre Solidarität!


Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote