Ein gelungener Abend mit v.l.: Regierungsrat Dominik Diezi, Romanshorns Stadtpräsident Roger Martin, Nationalrätin Elisabeth Schneider-Schneiter, alt Nationalrat Hermann Hess, Mitte-Bezirkspräsident Aurelio Petti. Foto: die Mitte Bezirk Arbon

Neujahrsanlass «der Mitte» des Bezirks Arbon

Die Ausgabe 2023 des traditionellen Anlasses bot den Gästen viel Fleisch am Knochen! Das Ambiente auf der «MS St Gallen», die kulinarische Begleitung sowie Referenten und Podiumsteilnehmer trugen wesentlich zu einem interessanten Abend bei. Vor allem das Referat zur «Schweiz und der EU» ...
Ein gelungener Abend mit v.l.: Regierungsrat Dominik Diezi, Romanshorns Stadtpräsident Roger Martin, Nationalrätin Elisabeth Schneider-Schneiter, alt Nationalrat Hermann Hess, Mitte-Bezirkspräsident Aurelio Petti. Foto: die Mitte Bezirk Arbon

Neujahrsanlass «der Mitte» des Bezirks Arbon

Die Ausgabe 2023 des traditionellen Anlasses bot den Gästen viel Fleisch am Knochen! Das Ambiente auf der «MS St Gallen», die kulinarische Begleitung sowie Referenten und Podiumsteilnehmer trugen wesentlich zu einem interessanten Abend bei. Vor allem das Referat zur «Schweiz und der EU» ...
Schule im Umbruch, ein Thema, das alle beschäftigt. An der zweiten SP-Politrunde fand die Diskussionsrunde unter der Leitung von Ruedi Meier mit den Gästen Susanne Larcher, Dozentin an der PH Zürich, und Markus Villiger, Schulleiter Sek Romanshorn-Salmsach, regen Zuspruch. Fotos: Conny David

SP-Politrunde – Schule im Umbruch

Nach dem erfolgreichen Start im Juni 2022 der neuen Plattform fand die 2. SP-Politrunde unter dem Thema «Schule im Umbruch» statt. Die SP Romanshorn hat diesen Anlass geschaffen, um nationale Themen über Parteigrenzen öffentlich hinaus zu diskutieren. Das Interesse war gross und so fanden ...
Schule im Umbruch, ein Thema, das alle beschäftigt. An der zweiten SP-Politrunde fand die Diskussionsrunde unter der Leitung von Ruedi Meier mit den Gästen Susanne Larcher, Dozentin an der PH Zürich, und Markus Villiger, Schulleiter Sek Romanshorn-Salmsach, regen Zuspruch. Fotos: Conny David

SP-Politrunde – Schule im Umbruch

Nach dem erfolgreichen Start im Juni 2022 der neuen Plattform fand die 2. SP-Politrunde unter dem Thema «Schule im Umbruch» statt. Die SP Romanshorn hat diesen Anlass geschaffen, um nationale Themen über Parteigrenzen öffentlich hinaus zu diskutieren. Das Interesse war gross und so fanden ...
{{alt}}

Die «Seeblick»-Richtlinien…

…für Beiträge und Leserbriefe zum 2. Wahlgang Erneuerungswahlen in Salmsach am 26. Februar 2023 und zu den Wahlen und Abstimmungen vom 12. März 2023 in Romanshon finden Sie hier ► seeblick-romanshorn.ch
{{alt}}

Die «Seeblick»-Richtlinien…

…für Beiträge und Leserbriefe zum 2. Wahlgang Erneuerungswahlen in Salmsach am 26. Februar 2023 und zu den Wahlen und Abstimmungen vom 12. März 2023 in Romanshon finden Sie hier ► seeblick-romanshorn.ch

Verkannter Dichter

Und manchmal fühl ich – als Verpflichtung – den Wunsch der andern nach ’ner Dichtung. Doch wenn ich dann beflissen reime,ersticken sie mein Tun im Keime:Sie wünschen sich, derweil sie frieren,nur eine Dichtung bei den Türen...

Verkannter Dichter

Und manchmal fühl ich – als Verpflichtung – den Wunsch der andern nach ’ner Dichtung. Doch wenn ich dann beflissen reime,ersticken sie mein Tun im Keime:Sie wünschen sich, derweil sie frieren,nur eine Dichtung bei den Türen...
{{alt}}

Darstellung des Herrn – Lichtmess, Kerzensegnung und Blasiussegen

Darstellung des Herrn – Lichtmess Kerzensegnung und Blasiussegen Am Wochenende vom 4. Februar um 18 Uhr und 5. Februar um 10.15 Uhr wird das Fest Darstellung des Herrn gefeiert. Im Samstagabend- und Sonntagsgottesdienst werden die Kerzen gesegnet, die im Lauf des Jahre ...
{{alt}}

Darstellung des Herrn – Lichtmess, Kerzensegnung und Blasiussegen

Darstellung des Herrn – Lichtmess Kerzensegnung und Blasiussegen Am Wochenende vom 4. Februar um 18 Uhr und 5. Februar um 10.15 Uhr wird das Fest Darstellung des Herrn gefeiert. Im Samstagabend- und Sonntagsgottesdienst werden die Kerzen gesegnet, die im Lauf des Jahre ...
Bernhard Dostal aus Wien tritt als Pfarreiseelsorger die Nachfolge von Dominik Bucher an. Foto: Markus Bösch

Neuer Pfarreiseelsorger

44 Kirchbürgerinnen und Kirchbürger von katholisch-Romanshorn segneten Budget, Steuerfuss und Kirchgemeindeordnung einhellig ab. Und Bernhard Dostal ist der neue Pfarreiseelsorger.
Bernhard Dostal aus Wien tritt als Pfarreiseelsorger die Nachfolge von Dominik Bucher an. Foto: Markus Bösch

Neuer Pfarreiseelsorger

44 Kirchbürgerinnen und Kirchbürger von katholisch-Romanshorn segneten Budget, Steuerfuss und Kirchgemeindeordnung einhellig ab. Und Bernhard Dostal ist der neue Pfarreiseelsorger.
{{alt}}

Winter-Feier-Abend im 3K

Am Freitag, 3. Februar, wird im 3K im Johannestreff der katholischen Pfarrei Romanshorn, Hafenstrasse 48a, ins Wochenende gestartet. «Geniessen wir den Feierabend mit Glühwein (Glögg) und heissen Marroni. Lassen wir die Woche ausklingen und stossen wir auf das Wochenende an
{{alt}}

Winter-Feier-Abend im 3K

Am Freitag, 3. Februar, wird im 3K im Johannestreff der katholischen Pfarrei Romanshorn, Hafenstrasse 48a, ins Wochenende gestartet. «Geniessen wir den Feierabend mit Glühwein (Glögg) und heissen Marroni. Lassen wir die Woche ausklingen und stossen wir auf das Wochenende an
Bilder vom vergangenen Jahr zeigen die Vielfalt des Romanshorner Ferienpasses – getragen von einem grossen Vorbereitungsteam und zahlreichen Helfern/Helferinnen und Kursleitern/Kursleiterinnen. Foto: Markus Bösch

Online anmelden für Ferienpass 2023

Die Frühlingsferien sind reserviert für Ferienpass-Fans: Vom 5. bis 13. Februar läuft die Anmeldung, zum ersten Mal online. Ein 23-köpfiges Team ist verantwortlich für das Highlight in den kommenden Frühlingsferien, wenn dannzumal der Ferienpass vom 25. März bis zum 6. April durchgeführt ...
Bilder vom vergangenen Jahr zeigen die Vielfalt des Romanshorner Ferienpasses – getragen von einem grossen Vorbereitungsteam und zahlreichen Helfern/Helferinnen und Kursleitern/Kursleiterinnen. Foto: Markus Bösch

Online anmelden für Ferienpass 2023

Die Frühlingsferien sind reserviert für Ferienpass-Fans: Vom 5. bis 13. Februar läuft die Anmeldung, zum ersten Mal online. Ein 23-köpfiges Team ist verantwortlich für das Highlight in den kommenden Frühlingsferien, wenn dannzumal der Ferienpass vom 25. März bis zum 6. April durchgeführt ...

Rege Teilnahme am Infoanlass

In der letzten Ausgabe des «Seeblicks» wurde über das neue Angebot «Hilfe im digitalen Alltag» berichtet, die Stadt Romanshorn lud diese Woche am Montagabend zu einem Infoanlass ein. Das Interesse war riesig und der zuständigen Stadtrat Roman Imhof durfte über 90 T ...

Rege Teilnahme am Infoanlass

In der letzten Ausgabe des «Seeblicks» wurde über das neue Angebot «Hilfe im digitalen Alltag» berichtet, die Stadt Romanshorn lud diese Woche am Montagabend zu einem Infoanlass ein. Das Interesse war riesig und der zuständigen Stadtrat Roman Imhof durfte über 90 T ...
In Romanshorn ist Beni Koller als Kaminfeger unterwegs: Im Bild reinigt er eine Holzpelletheizung. Foto: Markus Bösch

Herausforderungen: Energiekrise und neue Aufgaben

Nicht erst seit der Energiekrise stehen Kaminfeger im Fokus: Je länger, desto mehr verändern sich ihre Arbeitsbereiche. Sie werden von Grob- zu Feinmechanikern. Ein Gespräch mit Jürg Hugentobler. Als Jürg Hugentobler vor fast 40 Jahren seine Lehre als Kaminfeger begonnen hat, machten Öl- ...
In Romanshorn ist Beni Koller als Kaminfeger unterwegs: Im Bild reinigt er eine Holzpelletheizung. Foto: Markus Bösch

Herausforderungen: Energiekrise und neue Aufgaben

Nicht erst seit der Energiekrise stehen Kaminfeger im Fokus: Je länger, desto mehr verändern sich ihre Arbeitsbereiche. Sie werden von Grob- zu Feinmechanikern. Ein Gespräch mit Jürg Hugentobler. Als Jürg Hugentobler vor fast 40 Jahren seine Lehre als Kaminfeger begonnen hat, machten Öl- ...
{{alt}}

Einladung zum «Fiire mit de Chliine»

Am Samstag, 21. Januar, wird die Kindheit von Jesus erkundet, um 9.30 Uhr in der evangelischen Kirche Romanshorn. Vor vier Wochen wurde das Jesuskind in der Krippe gefeiert. Und jetzt fragen sich vielleicht Klein und Gross, wie es mit Jesus eigentlich weiterging? Hat er als Kind auch gerne g ...
{{alt}}

Einladung zum «Fiire mit de Chliine»

Am Samstag, 21. Januar, wird die Kindheit von Jesus erkundet, um 9.30 Uhr in der evangelischen Kirche Romanshorn. Vor vier Wochen wurde das Jesuskind in der Krippe gefeiert. Und jetzt fragen sich vielleicht Klein und Gross, wie es mit Jesus eigentlich weiterging? Hat er als Kind auch gerne g ...

Herzliche Gratulation!

Aus den vielen Teilnehmern am «Seeblick»-Leser-Wettbewerb «Dinner for two» vom 25. November 2022 sind die folgenden fünf glücklichen Gewinner ermittelt worden: Thomas Maurer, Stéphanie Jost, Sonja Gründler, Roman Bischof, Eveline Soller Herzliche Gratulation den Gewinnerinnen und Gewinnern!«Seeblick»-Leser/-Leserinnen, ...

Herzliche Gratulation!

Aus den vielen Teilnehmern am «Seeblick»-Leser-Wettbewerb «Dinner for two» vom 25. November 2022 sind die folgenden fünf glücklichen Gewinner ermittelt worden: Thomas Maurer, Stéphanie Jost, Sonja Gründler, Roman Bischof, Eveline Soller Herzliche Gratulation den Gewinnerinnen und Gewinnern!«Seeblick»-Leser/-Leserinnen, ...
{{alt}}

Die «Seeblick»-Richtlinien…

…für Beiträge und Leserbriefe zum 2. Wahlgang Erneuerungswahlen in Salmsach am 26. Februar 2023 finden Sie hier -> seeblick-romanshorn.ch
{{alt}}

Die «Seeblick»-Richtlinien…

…für Beiträge und Leserbriefe zum 2. Wahlgang Erneuerungswahlen in Salmsach am 26. Februar 2023 finden Sie hier -> seeblick-romanshorn.ch

Ökumenisches Taizé-Gebet

Die ökumenische Feier am Sonntag, 22. Januar, um 19.30 Uhr, mit Gesängen, Texten und Melodien aus Taizé, Gebet und Stille lädt zu einem besinnlichen Tagesabschluss in die Alte Kirche ein. Das vorgängige Einsingen um 19 Uhr ermöglicht, die Gesänge kennenzule ...

Ökumenisches Taizé-Gebet

Die ökumenische Feier am Sonntag, 22. Januar, um 19.30 Uhr, mit Gesängen, Texten und Melodien aus Taizé, Gebet und Stille lädt zu einem besinnlichen Tagesabschluss in die Alte Kirche ein. Das vorgängige Einsingen um 19 Uhr ermöglicht, die Gesänge kennenzule ...
Stefan Maag und seine Familie wurden im Sonntagsgottesdienst vorgestellt. Foto: Markus Bösch

Kirchgemeindeversammlung genehmigt Steuerfuss und Budget

An der Budgetgemeindeversammlung der Evangelischen Kirchgemeinde Romanshorn wurde Ralf Kuschela vorgestellt und in die Kirchenvorsteherschaft gewählt. Alle Traktanden wurden von den Stimmberechtigten genehmigt. Die Präsidentin Jeannette Tobler begrüsste die Teilnehmer und Gäste am Montagabend, ...
Stefan Maag und seine Familie wurden im Sonntagsgottesdienst vorgestellt. Foto: Markus Bösch

Kirchgemeindeversammlung genehmigt Steuerfuss und Budget

An der Budgetgemeindeversammlung der Evangelischen Kirchgemeinde Romanshorn wurde Ralf Kuschela vorgestellt und in die Kirchenvorsteherschaft gewählt. Alle Traktanden wurden von den Stimmberechtigten genehmigt. Die Präsidentin Jeannette Tobler begrüsste die Teilnehmer und Gäste am Montagabend, ...

Wellenbrecher

Panikunwürdig? Nächsten Monat ist es bereits ein Jahr her, dass der Russland-Ukraine-Krieg die 2-jährige «Pandemie» abgelöst hat und es schlagartig ruhig wurde um die Seuche. Ist sie wirklich weg? Vermutlich nicht, aber wo nicht gemessen wird, k ...

Wellenbrecher

Panikunwürdig? Nächsten Monat ist es bereits ein Jahr her, dass der Russland-Ukraine-Krieg die 2-jährige «Pandemie» abgelöst hat und es schlagartig ruhig wurde um die Seuche. Ist sie wirklich weg? Vermutlich nicht, aber wo nicht gemessen wird, k ...
{{alt}}

Spitex Region Romanshorn verbessert Arbeitsbedingungen

Die Medien haben recht, wenn sie konkrete Verbesserungen für die Pflegeberufe verlangen. Die Ausbildungsoffensive durch den Bund ist wichtig, wird seine Wirkung aber erst in ein paar Jahren entfalten. Die Spitex Region Romanshorn setzt das Motto «Applaus genügt nicht!» heute ...
{{alt}}

Spitex Region Romanshorn verbessert Arbeitsbedingungen

Die Medien haben recht, wenn sie konkrete Verbesserungen für die Pflegeberufe verlangen. Die Ausbildungsoffensive durch den Bund ist wichtig, wird seine Wirkung aber erst in ein paar Jahren entfalten. Die Spitex Region Romanshorn setzt das Motto «Applaus genügt nicht!» heute ...
Voten Sie für Ihren Favoriten. Screenshot Marianne Lüchinger

«Seeblick» kürt das Foto des Jahres 2022

Seitens unserer Leserschaft erhalten wir immer wunderschöne Fotos, die wir gerne in der Printausgabe des «Seeblicks» und auf der «Seeblick»-Website veröffentlichen. Wir küren das Foto des Jahres 2022 mittels eines Wettbewerbs mit Online-Voting. Um eine ...
Voten Sie für Ihren Favoriten. Screenshot Marianne Lüchinger

«Seeblick» kürt das Foto des Jahres 2022

Seitens unserer Leserschaft erhalten wir immer wunderschöne Fotos, die wir gerne in der Printausgabe des «Seeblicks» und auf der «Seeblick»-Website veröffentlichen. Wir küren das Foto des Jahres 2022 mittels eines Wettbewerbs mit Online-Voting. Um eine ...

STV Salmsach ernennt Sandro Schumacher zum Ehrenmitglied

Im Sport gibt es immer wieder die Diskussion, ob nun dieser oder jener Sportler der «Greatest of all time» (kurz der Goat) sei, wie zum Beispiel Messi oder Ronaldo, Federer oder Nadal. Die Person, die wir hier nun vorstellen, kommt im Kosmos des Turnvereins Salmsach dem Goat (Go ...

STV Salmsach ernennt Sandro Schumacher zum Ehrenmitglied

Im Sport gibt es immer wieder die Diskussion, ob nun dieser oder jener Sportler der «Greatest of all time» (kurz der Goat) sei, wie zum Beispiel Messi oder Ronaldo, Federer oder Nadal. Die Person, die wir hier nun vorstellen, kommt im Kosmos des Turnvereins Salmsach dem Goat (Go ...
Hanna und Benjamin Brendler spielten Weihnachtsmusik. Fotos: Andreas von Bergen

Zur Weihnachtsfeier mit Nachtessen geladen

Die Evangelische Kirchgemeinde Romanshorn-Salmsach und die Katholische Kirchgemeinde Romanshorn luden am 24. Dezember Einzelpersonen und Paare zum gemeinsamen Nachtessen mit musikalischer Unterhaltung ein.
Hanna und Benjamin Brendler spielten Weihnachtsmusik. Fotos: Andreas von Bergen

Zur Weihnachtsfeier mit Nachtessen geladen

Die Evangelische Kirchgemeinde Romanshorn-Salmsach und die Katholische Kirchgemeinde Romanshorn luden am 24. Dezember Einzelpersonen und Paare zum gemeinsamen Nachtessen mit musikalischer Unterhaltung ein.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote