Augenblick mal!

Mit dem Aschermittwoch im Hinterkopf wage ich einen fasnächtlichen Rückblick: Die fünfte Primarklasse von Lucia Leonardi war kreativhumorvoll unterwegs, hat alles gemeinsame Tun am Fasnachtsumzug durch Romanshorns Strassen getragen: Ein grosses Bravo an alle Beteiligten, das ist Sc . ...

Augenblick mal!

Mit dem Aschermittwoch im Hinterkopf wage ich einen fasnächtlichen Rückblick: Die fünfte Primarklasse von Lucia Leonardi war kreativhumorvoll unterwegs, hat alles gemeinsame Tun am Fasnachtsumzug durch Romanshorns Strassen getragen: Ein grosses Bravo an alle Beteiligten, das ist Sc . ...

Energie-Politik

Geht die Brennholz-Scheiterbeige rascher als erwünscht zur Neige fordern all die Überschnellen, viel mehr Bäume sei’n zu fällen! Doch die echte Zukunft stanzen jene, die nun Bäume pflanzen… Christoph Sutter, verse.ch

Energie-Politik

Geht die Brennholz-Scheiterbeige rascher als erwünscht zur Neige fordern all die Überschnellen, viel mehr Bäume sei’n zu fällen! Doch die echte Zukunft stanzen jene, die nun Bäume pflanzen… Christoph Sutter, verse.ch

Drei Buchstaben

MZH. Die Mehrzweckhalle gibt regelmässig an den Gemeindeversammlungen zu reden. Vor gut eineinhalb Jahren wurde bekannt, dass sich der zweite Anlauf zum Bau einer Mehrzweckhalle bereits intern als «Rohrkrepierer» erwiesen hat. Der damalige Gemeindepräsident hatte das Handtuch ...

Drei Buchstaben

MZH. Die Mehrzweckhalle gibt regelmässig an den Gemeindeversammlungen zu reden. Vor gut eineinhalb Jahren wurde bekannt, dass sich der zweite Anlauf zum Bau einer Mehrzweckhalle bereits intern als «Rohrkrepierer» erwiesen hat. Der damalige Gemeindepräsident hatte das Handtuch ...

Augenblick mal!

Während ich diese Zeilen schreibe – Sonne, blauer Himmel pur und Schnee, für einmal in den Bergen und im Flachland, auch bei uns am Bodensee. Eigentlich Gründe genug, einige Augen-Blicke innezuhalten. Und währenddessen noch einmal kurz die letzten Wochen von 2023 gedankl . ...

Augenblick mal!

Während ich diese Zeilen schreibe – Sonne, blauer Himmel pur und Schnee, für einmal in den Bergen und im Flachland, auch bei uns am Bodensee. Eigentlich Gründe genug, einige Augen-Blicke innezuhalten. Und währenddessen noch einmal kurz die letzten Wochen von 2023 gedankl . ...

Im Januar...

Nach Weihnachtstagen und Sylvester, wo wir wohl allesamt bei bester, oft fröhlich-feuchter Laune waren, erkennen wir doch jetzt mit klaren und strukturierteren Gedanken:Der Alltag schlägt mit seinen Pranken in Portemonnaies jetzt noch und nöcherdie wohlberühmten Jan ...

Im Januar...

Nach Weihnachtstagen und Sylvester, wo wir wohl allesamt bei bester, oft fröhlich-feuchter Laune waren, erkennen wir doch jetzt mit klaren und strukturierteren Gedanken:Der Alltag schlägt mit seinen Pranken in Portemonnaies jetzt noch und nöcherdie wohlberühmten Jan ...

Tattoos im Wandel

Wer kennt sie nicht, die blauen oder farbigen Bilder, Muster oder ganzen Texte, welche nun schon seit einigen Jahren im Trend liegen und viele Körper zieren oder nun halt mal dort sind… Was einst nur in bestimmten Kulturen anzutreffen war, wurde in unseren Breitengraden von Matrosen an ...

Tattoos im Wandel

Wer kennt sie nicht, die blauen oder farbigen Bilder, Muster oder ganzen Texte, welche nun schon seit einigen Jahren im Trend liegen und viele Körper zieren oder nun halt mal dort sind… Was einst nur in bestimmten Kulturen anzutreffen war, wurde in unseren Breitengraden von Matrosen an ...

Letzte Schmach

Es sollen rund 1,7 Millionen Christbäume sein, welche in den vergangenen Wochen in der Schweiz verkauft worden sind. Rund 60 Prozent von weither angefahren. Ihr Lebensweg war kurz und von tragischer Dimension. Nach einem kurzen Leben in Reih und Glied – wie chinesische Paradesoldaten einge ...

Letzte Schmach

Es sollen rund 1,7 Millionen Christbäume sein, welche in den vergangenen Wochen in der Schweiz verkauft worden sind. Rund 60 Prozent von weither angefahren. Ihr Lebensweg war kurz und von tragischer Dimension. Nach einem kurzen Leben in Reih und Glied – wie chinesische Paradesoldaten einge ...

Die Weihnachtsoma

Früher, vor noch sieben Jahren, früher, als wir alle waren, früher galt – und dies galt bleiern:Weihnachten gemeinsam feiern! Heiligabend standen alle ehrfurchtsvoll und froh beim Stalle, sangen Lieder, sprachen Texte. Nichts, was dieses Fest bekleckste. Oma, Eltern und wir Kinder, ...

Die Weihnachtsoma

Früher, vor noch sieben Jahren, früher, als wir alle waren, früher galt – und dies galt bleiern:Weihnachten gemeinsam feiern! Heiligabend standen alle ehrfurchtsvoll und froh beim Stalle, sangen Lieder, sprachen Texte. Nichts, was dieses Fest bekleckste. Oma, Eltern und wir Kinder, ...

Weihnachtsgeschenk

(Gedanken zweier Menschen, im Dialog zu lesen.) Welche Neuheit dieser Welt hat sie nicht schon selbst bestellt?Welchʼ Geschenk, das ihr gefällt ist zu haben für mein Geld? Was macht Eindruck auf die Leute− und ein bisschen eifersüchtig? Was benötigt sie grad heute, was ...

Weihnachtsgeschenk

(Gedanken zweier Menschen, im Dialog zu lesen.) Welche Neuheit dieser Welt hat sie nicht schon selbst bestellt?Welchʼ Geschenk, das ihr gefällt ist zu haben für mein Geld? Was macht Eindruck auf die Leute− und ein bisschen eifersüchtig? Was benötigt sie grad heute, was ...

Allerwelts AG

Markus Schoch, Journalist der «Thurgauer Zeitung», entwickelt sich zum Investigativ-spezialisten für Uttwil. Mit Akribie verfolgt er die Entwicklung (oder eben die Nicht-Entwicklung) um die Parzelle Nr. 1 direkt am See. Dort, wo sich einst eine grosse Reederei von der Nordsee langf ...

Allerwelts AG

Markus Schoch, Journalist der «Thurgauer Zeitung», entwickelt sich zum Investigativ-spezialisten für Uttwil. Mit Akribie verfolgt er die Entwicklung (oder eben die Nicht-Entwicklung) um die Parzelle Nr. 1 direkt am See. Dort, wo sich einst eine grosse Reederei von der Nordsee langf ...

Wellenbrecher: Die anderen «Einwanderer»

Weihnachten kommt mit Riesenschritten näher und bringt so seine BegleiterInnen mit, z. B. Konsumrausch, visuelle und akustische Überreizung, zu planende Fressorgien. Auf der anderen Seite werden mit Hochdruck die Tränendrüsen malträtiert mit Spendenanfragen, Sichtbarkeit der ...

Wellenbrecher: Die anderen «Einwanderer»

Weihnachten kommt mit Riesenschritten näher und bringt so seine BegleiterInnen mit, z. B. Konsumrausch, visuelle und akustische Überreizung, zu planende Fressorgien. Auf der anderen Seite werden mit Hochdruck die Tränendrüsen malträtiert mit Spendenanfragen, Sichtbarkeit der ...

«Häsch gwüsst...»

..., dass sie über 2000-mal pro Jahr im tiermedizinischen Einsatz stehen: Die Tierärzte Daniel Boesch, Barbara Gustavs und die tiermedizinische Praxisassistentin (TPA) Vanessa Sterzel erzählen über Krankheiten und Operationen von Katze, Hund und Co. Vielleicht ist es ein Hund mit ...

«Häsch gwüsst...»

..., dass sie über 2000-mal pro Jahr im tiermedizinischen Einsatz stehen: Die Tierärzte Daniel Boesch, Barbara Gustavs und die tiermedizinische Praxisassistentin (TPA) Vanessa Sterzel erzählen über Krankheiten und Operationen von Katze, Hund und Co. Vielleicht ist es ein Hund mit ...

Augenblick mal!

Kürzlich an der städtischen Budgetversammlung: Der Kommandant ad interim, Ursin Camenisch, erzählte über den Alltag der Feuerwehr. Und die Zahlen dazu sind beeindruckend: 85 Leute sind involviert und leisteten 60 Einsätze. Ihr Slogan «Unsere Freizeit für Ihre Si ...

Augenblick mal!

Kürzlich an der städtischen Budgetversammlung: Der Kommandant ad interim, Ursin Camenisch, erzählte über den Alltag der Feuerwehr. Und die Zahlen dazu sind beeindruckend: 85 Leute sind involviert und leisteten 60 Einsätze. Ihr Slogan «Unsere Freizeit für Ihre Si ...

Vogelschwärme

Recht ungewohnt, ob dieser Last, hängt links und rechts vom Betonmast der Draht sehr tief am Leitungsarm. Darauf ein Viertel Vogelschwarm. Der Rest steht auf der Wiese und bepickt den feuchten Wiesengrund. Nicht weit davon schaut fasziniert der Alte, was nun gleich passiert. So hebt er schnell ...

Vogelschwärme

Recht ungewohnt, ob dieser Last, hängt links und rechts vom Betonmast der Draht sehr tief am Leitungsarm. Darauf ein Viertel Vogelschwarm. Der Rest steht auf der Wiese und bepickt den feuchten Wiesengrund. Nicht weit davon schaut fasziniert der Alte, was nun gleich passiert. So hebt er schnell ...

«Grinderwaldschtärbe»

«Grinderwaldschtärbe» Mirhäntsgschafft! Seit zwei Wochen sind all die Grinder für zu wählende Nationalund Ständeräte und -innen, angepappt an jeglichen Pfölen, Masten und Wänden, verschwunden. Haben Sie sich auch mängmol ...

«Grinderwaldschtärbe»

«Grinderwaldschtärbe» Mirhäntsgschafft! Seit zwei Wochen sind all die Grinder für zu wählende Nationalund Ständeräte und -innen, angepappt an jeglichen Pfölen, Masten und Wänden, verschwunden. Haben Sie sich auch mängmol ...

Augenblick mal!

Inmitten von Krisen bei uns (Missbrauchsvorwürfe, Gesundheitskosten, Klimakrisenherbst) und Kriegen (in der Ukraine, in Israel) scheint es schwierig, Positives zu sehen und die Worte dafür zu finden. Ein «Trotzallem» muss es dennoch geben und ist auch angebracht: Viele, w ...

Augenblick mal!

Inmitten von Krisen bei uns (Missbrauchsvorwürfe, Gesundheitskosten, Klimakrisenherbst) und Kriegen (in der Ukraine, in Israel) scheint es schwierig, Positives zu sehen und die Worte dafür zu finden. Ein «Trotzallem» muss es dennoch geben und ist auch angebracht: Viele, w ...

Nachhaltig

Etwas enttäuscht ist sie schon, die Lachmöwe, dass während des Wahlkampfes für das Bundesparlament nur wenige Uttwiler Kandidatinnen und Kandidaten lachend von den Strassenlaternen des Dorfes herunterschauten. Sowieso seltsam diese Wahlen − 36 Listen. Was soll denn diese . ...

Nachhaltig

Etwas enttäuscht ist sie schon, die Lachmöwe, dass während des Wahlkampfes für das Bundesparlament nur wenige Uttwiler Kandidatinnen und Kandidaten lachend von den Strassenlaternen des Dorfes herunterschauten. Sowieso seltsam diese Wahlen − 36 Listen. Was soll denn diese . ...

Baudenkmäler

Auch das bescheidene Uttwil hat seine Baudenkmäler. Der «Frohsinn», das Haus Wacht, das Bad Uttwil, das Schloss, das Haus Margrit, die Seeburg werden unter anderem im Verzeichnis der Thurgauer Kulturschätze geführt. Unter den neuere ...

Baudenkmäler

Auch das bescheidene Uttwil hat seine Baudenkmäler. Der «Frohsinn», das Haus Wacht, das Bad Uttwil, das Schloss, das Haus Margrit, die Seeburg werden unter anderem im Verzeichnis der Thurgauer Kulturschätze geführt. Unter den neuere ...

Wählerisch

Ein Bisschen fühl ich mich als Star.Nicht, dass dies früher schon so war, doch jetzt werd ich halt oft betrachtet, von links und rechts und vorn beachtet. Egal, ob ich durch Strassen geh, auf Plätzen vor Gebäuden steh, egal wo ich was immer tu: man lächelt mir gewinnend zu! ...

Wählerisch

Ein Bisschen fühl ich mich als Star.Nicht, dass dies früher schon so war, doch jetzt werd ich halt oft betrachtet, von links und rechts und vorn beachtet. Egal, ob ich durch Strassen geh, auf Plätzen vor Gebäuden steh, egal wo ich was immer tu: man lächelt mir gewinnend zu! ...

Augenblick mal!

Ich weiss: Sie wurden an dieser Stelle auch schon erwähnt, die Arbeit und der Einsatz der Freiwilligen vor Ort. Weil sie es im Grunde jedes Jahr verdient haben, seien sie noch einmal erwähnt, diesmal unterlegt mit Zahlen: Vier von zehn Menschen in der Schweiz investieren sich in irgende . ...

Augenblick mal!

Ich weiss: Sie wurden an dieser Stelle auch schon erwähnt, die Arbeit und der Einsatz der Freiwilligen vor Ort. Weil sie es im Grunde jedes Jahr verdient haben, seien sie noch einmal erwähnt, diesmal unterlegt mit Zahlen: Vier von zehn Menschen in der Schweiz investieren sich in irgende . ...

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote