Foto: Thomas Blank

Bodensee trotz Hochwasser ideales Freizeitparadies

Der Bodenseepegel ist seit einigen Wochen auf einem sehr hohen Niveau. „Die sehr gute Wasserqualität des Bodensees leidet darunter nicht nachhaltig“, betont Gernot Längle, derzeit Vorsitzender der IGKB und verweist auf die wichtigen Gewässerschutzmaßnahmen aller Bodensee-Länder. ...
Foto: Thomas Blank

Bodensee trotz Hochwasser ideales Freizeitparadies

Der Bodenseepegel ist seit einigen Wochen auf einem sehr hohen Niveau. „Die sehr gute Wasserqualität des Bodensees leidet darunter nicht nachhaltig“, betont Gernot Längle, derzeit Vorsitzender der IGKB und verweist auf die wichtigen Gewässerschutzmaßnahmen aller Bodensee-Länder. ...
{{alt}}

Stromausfall im Netzgebiet Romanshorn

Aufgrund eines Defektes in der Messstation Märzenbach kam es zu einem rund 20-minütigen Stromausfall im Netzgebiet Romanshorn.

{{alt}}

Stromausfall im Netzgebiet Romanshorn

Aufgrund eines Defektes in der Messstation Märzenbach kam es zu einem rund 20-minütigen Stromausfall im Netzgebiet Romanshorn.

{{alt}}

Täglich aktualisierte Verkehrszähldaten als Open Government Data verfügbar

Ab sofort stehen die Verkehrszähldaten zum motorisierten Individualverkehr als Open Government Data (OGD) bereit. Die täglich aktualisierten Daten der kantonalen Verkehrsmessstellen können über das OGD-Portal des Kantons Thurgau data.tg.ch kostenlos und in maschinenlesbarer Form ...
{{alt}}

Täglich aktualisierte Verkehrszähldaten als Open Government Data verfügbar

Ab sofort stehen die Verkehrszähldaten zum motorisierten Individualverkehr als Open Government Data (OGD) bereit. Die täglich aktualisierten Daten der kantonalen Verkehrsmessstellen können über das OGD-Portal des Kantons Thurgau data.tg.ch kostenlos und in maschinenlesbarer Form ...
Als Gewinnerinnen und Gewinner durften sie das rote Band durchschneiden: Chiara Candiano, Ladina Bont und Svea Hermann. Fotos: Trudi Krieg

Gemeinschaftswerk Spielplatz und Pfarrhaus Salmsach eingeweiht

Mit fröhlichem Beisammensein von Jung und Alt wurde nach einjähriger Bauzeit der neue Spielplatz Salmsach eingeweiht. Rechtszeitig zum Fest war auch die Umgebung neu bepflanzt. Kirchenpräsidentin Jeannette Tobler dankte dem Architekten Andreas Zäch, der Baukommission unter der Leitung ...
Als Gewinnerinnen und Gewinner durften sie das rote Band durchschneiden: Chiara Candiano, Ladina Bont und Svea Hermann. Fotos: Trudi Krieg

Gemeinschaftswerk Spielplatz und Pfarrhaus Salmsach eingeweiht

Mit fröhlichem Beisammensein von Jung und Alt wurde nach einjähriger Bauzeit der neue Spielplatz Salmsach eingeweiht. Rechtszeitig zum Fest war auch die Umgebung neu bepflanzt. Kirchenpräsidentin Jeannette Tobler dankte dem Architekten Andreas Zäch, der Baukommission unter der Leitung ...
Mit einem Einweihungsfest werden das renovierte Pfarrhaus und der neue Dorfspielplatz feierlich ihrer Bestimmung übergeben. Fotos: Trudi Krieg

Einweihungsfest Pfarrhaus und Spielplatz Salmsach

Um einen Begegnungsort für die gesamte Bevölkerung zu schaffen, spannten die Evangelische Kirchgemeinde Romanshorn-Salmsach und die Politische Gemeinde Salmsach zusammen. Im Zuge der umfassenden Sanierung des Kirchgemeindehauses stellte die Kirchgemeinde der Politischen Gemeinde den Pfarrh ...
Mit einem Einweihungsfest werden das renovierte Pfarrhaus und der neue Dorfspielplatz feierlich ihrer Bestimmung übergeben. Fotos: Trudi Krieg

Einweihungsfest Pfarrhaus und Spielplatz Salmsach

Um einen Begegnungsort für die gesamte Bevölkerung zu schaffen, spannten die Evangelische Kirchgemeinde Romanshorn-Salmsach und die Politische Gemeinde Salmsach zusammen. Im Zuge der umfassenden Sanierung des Kirchgemeindehauses stellte die Kirchgemeinde der Politischen Gemeinde den Pfarrh ...
Hinweise, Argumente, Möglichkeiten: Thomas Schaffner will mithelfen, dass wir die Komplexität des Nahostkonflikts ein wenig mehr verstehen. Foto: Markus Bösch

Es wäre doch so vieles möglich…

Thomas Schaffner hat als Geschichtslehrer, Journalist und Theologe einen weiten Geist. Und den braucht es, um den Nahostkonflikt auch nur annähernd zu durchschauen. Er sprach auf Einladung der EVP Romanshorn und der Bezirkspartei.

Hinweise, Argumente, Möglichkeiten: Thomas Schaffner will mithelfen, dass wir die Komplexität des Nahostkonflikts ein wenig mehr verstehen. Foto: Markus Bösch

Es wäre doch so vieles möglich…

Thomas Schaffner hat als Geschichtslehrer, Journalist und Theologe einen weiten Geist. Und den braucht es, um den Nahostkonflikt auch nur annähernd zu durchschauen. Er sprach auf Einladung der EVP Romanshorn und der Bezirkspartei.

Visualisierung des Projektes «Aufwertung Stadtraum durch die Umgestaltung der unteren Bahnhofstrasse». Foto: pd.

Projekt «Untere Bahnhofstrasse» nimmt Fahrt auf

Das Interesse ist da und die Zuversicht genauso: Die Umgestaltung der unteren Bahnhofstrasse wird dieselbe vielfältiger machen und soll der ganzen Bevölkerung zugutekommen. Am Mittwoch, 22. Mai, informierte die Planungsgruppe. Es wird eine (Verkehrs-)Geschichte in mehreren Akten, die am 24. ...
Visualisierung des Projektes «Aufwertung Stadtraum durch die Umgestaltung der unteren Bahnhofstrasse». Foto: pd.

Projekt «Untere Bahnhofstrasse» nimmt Fahrt auf

Das Interesse ist da und die Zuversicht genauso: Die Umgestaltung der unteren Bahnhofstrasse wird dieselbe vielfältiger machen und soll der ganzen Bevölkerung zugutekommen. Am Mittwoch, 22. Mai, informierte die Planungsgruppe. Es wird eine (Verkehrs-)Geschichte in mehreren Akten, die am 24. ...
Passion für den Modellbau − Arthur Schefer aus Uttwil im Museumsraum. Im Hintergrund das Modell der italienischen «Amerigo Vespucci». Foto: Markus Studerus

Modellbau − der Schiffsbauer von Uttwil

Der Ur-Uttwiler Arthur Schefer hat ein zeitaufwendiges Hobby. Seit 1970 hat der Pensionär bereits ein gutes Dutzend historischer Kriegsschiffe des 16., 17. und 18. Jahrhunderts massstabsgetreu nachgebaut. Aktuell steht ein weiteres Modell in der Bearbeitung. Im Gespräch mit dem «Seeblick» ...
Passion für den Modellbau − Arthur Schefer aus Uttwil im Museumsraum. Im Hintergrund das Modell der italienischen «Amerigo Vespucci». Foto: Markus Studerus

Modellbau − der Schiffsbauer von Uttwil

Der Ur-Uttwiler Arthur Schefer hat ein zeitaufwendiges Hobby. Seit 1970 hat der Pensionär bereits ein gutes Dutzend historischer Kriegsschiffe des 16., 17. und 18. Jahrhunderts massstabsgetreu nachgebaut. Aktuell steht ein weiteres Modell in der Bearbeitung. Im Gespräch mit dem «Seeblick» ...

Zum Muttertag − Gedanken

Die Liebe einer Mutter zu ihrer Familie ist unvergleichlich, sie ist der Fels in der Brandung, auf den sich die Familie immer verlassen kann. Ihre Wärme und Zuneigung durchdringt das Leben ihrer Kinder und prägen sie für immer.

Zum Muttertag − Gedanken

Die Liebe einer Mutter zu ihrer Familie ist unvergleichlich, sie ist der Fels in der Brandung, auf den sich die Familie immer verlassen kann. Ihre Wärme und Zuneigung durchdringt das Leben ihrer Kinder und prägen sie für immer.

Beratung und Aufklärung in der Jugendarbeit Romanshorn Salmsach. Foto: Stadt Romanshorn

Jugendarbeit passt sich an

Zur und mit der Arbeit mit Jugendlichen gehören Prävention und Hilfe zu selbstständigem Handeln: Die Sozialpädagoginnen Alexandra Büchi und Stella Nilsson erzählen. Sie sind genauso im Jugendraum an der Salmsacherstrasse 1 anzutreffen, wie sie sich an verschiedenen Plätzen ...
Beratung und Aufklärung in der Jugendarbeit Romanshorn Salmsach. Foto: Stadt Romanshorn

Jugendarbeit passt sich an

Zur und mit der Arbeit mit Jugendlichen gehören Prävention und Hilfe zu selbstständigem Handeln: Die Sozialpädagoginnen Alexandra Büchi und Stella Nilsson erzählen. Sie sind genauso im Jugendraum an der Salmsacherstrasse 1 anzutreffen, wie sie sich an verschiedenen Plätzen ...
Bereit, um abtransportiert zu werden: Mocmoc wurde kurzzeitig eingepackt. Foto: zVg.

«Mocmoc zieht um»

Mocmoc vermummt: Am Ostermontag, 1. April, fand man Mocmoc, das Wahrzeichen von Romanshorn, eingepackt und fertig vorbereitet zum «Abtransport» vor. Auf der Beschriftung mit Logo der Hafenstadt war zu lesen: «Aufgrund der Neugestaltung des Bahnhofplatzes wird Mocmoc in den näc ...
Bereit, um abtransportiert zu werden: Mocmoc wurde kurzzeitig eingepackt. Foto: zVg.

«Mocmoc zieht um»

Mocmoc vermummt: Am Ostermontag, 1. April, fand man Mocmoc, das Wahrzeichen von Romanshorn, eingepackt und fertig vorbereitet zum «Abtransport» vor. Auf der Beschriftung mit Logo der Hafenstadt war zu lesen: «Aufgrund der Neugestaltung des Bahnhofplatzes wird Mocmoc in den näc ...
In der Nacht von Samstag, 30., auf Sonntag, 31. März, wird auf Sommerzeit umgestellt. So wird diese Nacht eine Stunde kürzer sein. Shutterstock

Zeitumstellung von Winterzeit auf Sommerzeit

Am kommenden Sonntag, 31. März, erfolgt in der Schweiz und auch in der Europäischen Union wieder die: Zeitumstellung von MEZ/Winterzeit auf Sommerzeit. Das heisst: Die Uhr wird in der Nacht von Samstag, 30., auf Sonntag, 31. März, um 2.00 Uhr auf 3.00 Uhr vorgestellt. Somit wird an . ...
In der Nacht von Samstag, 30., auf Sonntag, 31. März, wird auf Sommerzeit umgestellt. So wird diese Nacht eine Stunde kürzer sein. Shutterstock

Zeitumstellung von Winterzeit auf Sommerzeit

Am kommenden Sonntag, 31. März, erfolgt in der Schweiz und auch in der Europäischen Union wieder die: Zeitumstellung von MEZ/Winterzeit auf Sommerzeit. Das heisst: Die Uhr wird in der Nacht von Samstag, 30., auf Sonntag, 31. März, um 2.00 Uhr auf 3.00 Uhr vorgestellt. Somit wird an . ...
Die «Vereinsschmiede»-Workshops richten sich an Personen, die ihren Verein weiterbringen wollen. Foto: zVg. Departement für Erziehung und Kultur des Kantons Thurgau

«Vereinsschmiede»-Workshops bieten neue Impulse

Im Rahmen der Vereinsförderung und -entwicklung bietet das Departement für Erziehung und Kultur des Kantons Thurgau in Zusammenarbeit mit benevol Thurgau erneut die «Vereinsschmiede» an, eine Serie kostenloser Impulsworkshops für Vereinsvorstände. Dieses Angebot zielt ...
Die «Vereinsschmiede»-Workshops richten sich an Personen, die ihren Verein weiterbringen wollen. Foto: zVg. Departement für Erziehung und Kultur des Kantons Thurgau

«Vereinsschmiede»-Workshops bieten neue Impulse

Im Rahmen der Vereinsförderung und -entwicklung bietet das Departement für Erziehung und Kultur des Kantons Thurgau in Zusammenarbeit mit benevol Thurgau erneut die «Vereinsschmiede» an, eine Serie kostenloser Impulsworkshops für Vereinsvorstände. Dieses Angebot zielt ...
Asylgesuche und Anhörungen: ein schwieriges und emotionales Thema. Anja Kläusli im Gespräch mit Danilo Clematide nach dem Film «Die Anhörung». Foto: Markus Bösch

«Wenn sie erzählen, wird es heftig»

Mit dem Film «Die Anhörung» ist die Schweizer Asylpraxis auf den Prüfstand gestellt. Rechtsberaterin Anja Kläusli im Gespräch. Ohne Action, unaufgeregt und doch voller Bewegung und Emotion: Im Film «Die Anhörung» von Lisa Gerig durchleben vier abgewiesene ...
Asylgesuche und Anhörungen: ein schwieriges und emotionales Thema. Anja Kläusli im Gespräch mit Danilo Clematide nach dem Film «Die Anhörung». Foto: Markus Bösch

«Wenn sie erzählen, wird es heftig»

Mit dem Film «Die Anhörung» ist die Schweizer Asylpraxis auf den Prüfstand gestellt. Rechtsberaterin Anja Kläusli im Gespräch. Ohne Action, unaufgeregt und doch voller Bewegung und Emotion: Im Film «Die Anhörung» von Lisa Gerig durchleben vier abgewiesene ...
Promotor Manuel Lehmann: Mitmach-Region Oberthurgau. Foto: Markus Bösch

Nachhaltigkeit in die Region tragen

Manuel Lehmann ist der Ideengeber − und vielleicht bald der Initiant der «Mitmach-Region Oberthurgau»: Am Montag wurde die Idee in Romanshorn vorgestellt. Weil jeder Beitrag zählt, war die Veranstaltung vom vergangenen Montagabend...

Promotor Manuel Lehmann: Mitmach-Region Oberthurgau. Foto: Markus Bösch

Nachhaltigkeit in die Region tragen

Manuel Lehmann ist der Ideengeber − und vielleicht bald der Initiant der «Mitmach-Region Oberthurgau»: Am Montag wurde die Idee in Romanshorn vorgestellt. Weil jeder Beitrag zählt, war die Veranstaltung vom vergangenen Montagabend...

{{alt}}

Vereine: Einsatz fürs Gemeinwohl

Gegen 40 Vertreter von Vereinen und Parteien trafen sich am Donnerstag, 8. Februar, zur jährlichen Vereinspräsidenten/-präsidentinnen-Konferenz. Stadträtin Celina Hug und Fachstellenleiterin Marian Brenner führten durch den Abend und dankten den Anwesenden für ihr Engagement: ...
{{alt}}

Vereine: Einsatz fürs Gemeinwohl

Gegen 40 Vertreter von Vereinen und Parteien trafen sich am Donnerstag, 8. Februar, zur jährlichen Vereinspräsidenten/-präsidentinnen-Konferenz. Stadträtin Celina Hug und Fachstellenleiterin Marian Brenner führten durch den Abend und dankten den Anwesenden für ihr Engagement: ...
{{alt}}

Gefälschtes Schreiben betreffend Steuererklärung in Umlauf

In den vergangenen Tagen wurde an verschiedene Haushalte im Kanton Thurgau ein vermeintlich von der Steuerverwaltung verfasstes Schreiben «Mitteilung zur Beilage in der diesjährigen Steuererklärung» versandt. Dieses Schreiben ist eine Fälschung. Die kantonale Steuerverwaltung ...
{{alt}}

Gefälschtes Schreiben betreffend Steuererklärung in Umlauf

In den vergangenen Tagen wurde an verschiedene Haushalte im Kanton Thurgau ein vermeintlich von der Steuerverwaltung verfasstes Schreiben «Mitteilung zur Beilage in der diesjährigen Steuererklärung» versandt. Dieses Schreiben ist eine Fälschung. Die kantonale Steuerverwaltung ...
{{alt}}

Adressbuchschwindel: Festnahmen und Hausdurchsuchungen

Im Rahmen einer Strafuntersuchung zu sogenanntem Adressbuchschwindel erfolgten Ende Januar im Auftrag der Staatsanwaltschaft Kreuzlingen mehrere Festnahmen und Hausdurchsuchungen durch die Kantonspolizei Thurgau. Gemäss bisherigen Erkenntnissen kann von einem Deliktsbetrag in der Höhe von ...
{{alt}}

Adressbuchschwindel: Festnahmen und Hausdurchsuchungen

Im Rahmen einer Strafuntersuchung zu sogenanntem Adressbuchschwindel erfolgten Ende Januar im Auftrag der Staatsanwaltschaft Kreuzlingen mehrere Festnahmen und Hausdurchsuchungen durch die Kantonspolizei Thurgau. Gemäss bisherigen Erkenntnissen kann von einem Deliktsbetrag in der Höhe von ...
{{alt}}

Amt für Umwelt bewilligt Bergung der «Säntis»

Das Amt für Umwelt des Kantons Thurgau hat dem Schiffsbergeverein Romanshorn die Wassernutzungsbewilligung erteilt, das Dampfschiff «Säntis» zu bergen. An die Bewilligung knüpft das Amt eine Reihe von Bedingungen, vor allem im Bereich Gewässerschutz. Die temporäre ...
{{alt}}

Amt für Umwelt bewilligt Bergung der «Säntis»

Das Amt für Umwelt des Kantons Thurgau hat dem Schiffsbergeverein Romanshorn die Wassernutzungsbewilligung erteilt, das Dampfschiff «Säntis» zu bergen. An die Bewilligung knüpft das Amt eine Reihe von Bedingungen, vor allem im Bereich Gewässerschutz. Die temporäre ...
DS Säntis - 3-D-Modell. Bilder © Schiffsbergeverein

Bewilligung zur Bergung des Dampfschiffes Säntis erhalten

Am 10. November 2023 hat der Schiffsbergeverein in Romanshorn offiziell den Konzessionsantrag zur Bergung des Dampfschiffs Säntis bei den Behörden eingereicht. Dies markierte den Beginn des regulären Verwaltungsverfahrens. Am 05. Februar 2024 wurde die Bewilligung zur Bergung des DS Säntis ...
DS Säntis - 3-D-Modell. Bilder © Schiffsbergeverein

Bewilligung zur Bergung des Dampfschiffes Säntis erhalten

Am 10. November 2023 hat der Schiffsbergeverein in Romanshorn offiziell den Konzessionsantrag zur Bergung des Dampfschiffs Säntis bei den Behörden eingereicht. Dies markierte den Beginn des regulären Verwaltungsverfahrens. Am 05. Februar 2024 wurde die Bewilligung zur Bergung des DS Säntis ...

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote