Die «Seeblick»-Korrespondentinnen und -Korrespondenten, die Wellenbrecher-Autoren und das Ströbele-«Seeblick»-Team haben das gemeinsame Ziel, der Leserschaft Woche für Woche spannende und aktuelle Lektüre aus ihrer Wohn-Gemeinde und der Region zu bieten. (Auf dem Bild fehlen die «Seeblick»-Korrespondenten Markus Bösch und Markus Studerus sowie «Seeblick»-Korrespondentin Erika Rutishauser.) Foto: Moez Ouerfelli

Freiwilliges Abo – solidarisch den «Seeblick» unterstützen

Der «Seeblick» kommt jeden Freitag kostenlos in jede Uttwiler, Salmsacher und Romanshorner Haushaltung. Mit den «freiwilligen Abos» leistet deren Bevölkerung einen wichtigen Beitrag zum Erhalt ihrer Wochenzeitung. Das freut das «Seeblick»-Team ausserordentlich. ...
Die «Seeblick»-Korrespondentinnen und -Korrespondenten, die Wellenbrecher-Autoren und das Ströbele-«Seeblick»-Team haben das gemeinsame Ziel, der Leserschaft Woche für Woche spannende und aktuelle Lektüre aus ihrer Wohn-Gemeinde und der Region zu bieten. (Auf dem Bild fehlen die «Seeblick»-Korrespondenten Markus Bösch und Markus Studerus sowie «Seeblick»-Korrespondentin Erika Rutishauser.) Foto: Moez Ouerfelli

Freiwilliges Abo – solidarisch den «Seeblick» unterstützen

Der «Seeblick» kommt jeden Freitag kostenlos in jede Uttwiler, Salmsacher und Romanshorner Haushaltung. Mit den «freiwilligen Abos» leistet deren Bevölkerung einen wichtigen Beitrag zum Erhalt ihrer Wochenzeitung. Das freut das «Seeblick»-Team ausserordentlich. ...
Foto: Patrick Itten

Godi Conference 2024 – Ein christlicher Jugendanlass im Pentorama

Zum fünften Mal findet vom 26. bis 28. April die Godi Conference im Pentorama in Amriswil statt. Schon die vergangenen Conferences waren mit durchschnittlich 750 jungen Besuchern pro Abend ein voller Erfolg.

Foto: Patrick Itten

Godi Conference 2024 – Ein christlicher Jugendanlass im Pentorama

Zum fünften Mal findet vom 26. bis 28. April die Godi Conference im Pentorama in Amriswil statt. Schon die vergangenen Conferences waren mit durchschnittlich 750 jungen Besuchern pro Abend ein voller Erfolg.

Streifzug mit dem Vogel- und Naturschutz Romanshorn und Umgebung

Der Vogel- und Naturschutz Romanshorn und Umgebung macht mit gemeinsam Interessierten am Samstag, 27. April, 10−13 Uhr, einen Streifzug durch einen wunderbaren Obstgarten mit seltenen Sorten. Mit etwas Glück sieht oder hört man Wiedehopf und Gartenrotschwanz. Treffpunkt um 10 Uhr . ...

Streifzug mit dem Vogel- und Naturschutz Romanshorn und Umgebung

Der Vogel- und Naturschutz Romanshorn und Umgebung macht mit gemeinsam Interessierten am Samstag, 27. April, 10−13 Uhr, einen Streifzug durch einen wunderbaren Obstgarten mit seltenen Sorten. Mit etwas Glück sieht oder hört man Wiedehopf und Gartenrotschwanz. Treffpunkt um 10 Uhr . ...

Drehorgelkonzert in der evangelischen

Herzliche Einladung zum ersten Konzert für Drehorgeln in der evangelischen Kirche Romanshorn. Am Dienstag, 28. Mai, von 14.30 bis 15.30 Uhr unterhalten Gerda und Reinhard Horn aus Wängi das Publikum mit bekannten Melodien auf Konzertdrehorgeln mit bis zu sieben Registern und teilen Wiss . ...

Drehorgelkonzert in der evangelischen

Herzliche Einladung zum ersten Konzert für Drehorgeln in der evangelischen Kirche Romanshorn. Am Dienstag, 28. Mai, von 14.30 bis 15.30 Uhr unterhalten Gerda und Reinhard Horn aus Wängi das Publikum mit bekannten Melodien auf Konzertdrehorgeln mit bis zu sieben Registern und teilen Wiss . ...
Bild: Stadtverwaltung Romanshorn

Romanshorn auf dem Weg zur demenzfreundlichen Gemeinde

Inmitten des demografischen Wandels rückt das Thema Demenz immer stärker in den Fokus. Eine Zunahme der Krankheitsfälle erfolgt nicht nur durch altersbedingte Demenz-Erkrankungen, auch jung an Demenz erkrankte Personen sind zu vermelden. In Romanshorn soll das Verständnis fü ...
Bild: Stadtverwaltung Romanshorn

Romanshorn auf dem Weg zur demenzfreundlichen Gemeinde

Inmitten des demografischen Wandels rückt das Thema Demenz immer stärker in den Fokus. Eine Zunahme der Krankheitsfälle erfolgt nicht nur durch altersbedingte Demenz-Erkrankungen, auch jung an Demenz erkrankte Personen sind zu vermelden. In Romanshorn soll das Verständnis fü ...
{{alt}}

Eingabefristen «Seeblick»-Printausgabe vom 3. Mai 2024 und um Auffahrt

Eingabefristen wegen des «Tags der Arbeit (1. Mai)» sind wie folgt: Inserateschluss: Freitag, 26. April, 14 Uhr, auf [email protected]. Einsendeschluss für Texte Printausgabe: Montag, 29. April, 8 Uhr, auf [email protected]. Eingabefristen «Seeblick»-Printausgabe ...
{{alt}}

Eingabefristen «Seeblick»-Printausgabe vom 3. Mai 2024 und um Auffahrt

Eingabefristen wegen des «Tags der Arbeit (1. Mai)» sind wie folgt: Inserateschluss: Freitag, 26. April, 14 Uhr, auf [email protected]. Einsendeschluss für Texte Printausgabe: Montag, 29. April, 8 Uhr, auf [email protected]. Eingabefristen «Seeblick»-Printausgabe ...
{{alt}}

Kaminer-Filmabend mit Gesprächsrunde

Der israelische Filmemacher Michael Kaminer ist auf Einladung des Heks im April in der Schweiz und kommt für eine Vorführung seines Filmes «Sar’a» mit anschliessender Gesprächsrunde am Donnerstag, 25. April, um 18 Uhr in den Pfarreisaal, Schlossbergstrasse 24, Roman ...
{{alt}}

Kaminer-Filmabend mit Gesprächsrunde

Der israelische Filmemacher Michael Kaminer ist auf Einladung des Heks im April in der Schweiz und kommt für eine Vorführung seines Filmes «Sar’a» mit anschliessender Gesprächsrunde am Donnerstag, 25. April, um 18 Uhr in den Pfarreisaal, Schlossbergstrasse 24, Roman ...
{{alt}}

Ökumenisches Taizé-Gebet in der Alten Kirche

Die ökumenische Feier am Sonntag, 21. April, um 19.30 Uhr mit Gesängen, Texten und Melodien aus Taizé, Gebet und Stille lädt zu einem besinnlichen Tagesabschluss in die Alte Kirche ein.Das vorgängige Einsingen um 19 Uhr ermöglicht, die Gesänge kennenzulernen, die ...
{{alt}}

Ökumenisches Taizé-Gebet in der Alten Kirche

Die ökumenische Feier am Sonntag, 21. April, um 19.30 Uhr mit Gesängen, Texten und Melodien aus Taizé, Gebet und Stille lädt zu einem besinnlichen Tagesabschluss in die Alte Kirche ein.Das vorgängige Einsingen um 19 Uhr ermöglicht, die Gesänge kennenzulernen, die ...
Beim Unfall entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken. Bild: Kantonspolizei Thurgau

Romanshorn: Nach Verkehrsunfall Zeugen gesucht

Bei einer Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem Lastwagen entstand am Dienstagnachmittag in Romanshorn Sachschaden. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Beim Unfall entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken. Bild: Kantonspolizei Thurgau

Romanshorn: Nach Verkehrsunfall Zeugen gesucht

Bei einer Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem Lastwagen entstand am Dienstagnachmittag in Romanshorn Sachschaden. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

{{alt}}

Kanton Thurgau zählt über 200 Ortschaften 

Ab sofort steht auf der Webseite der Dienststelle für Statistik die aktualisierte Publikation «Die Ortschaften des Kantons Thurgau und ihre Wohnbevölkerung» zur Verfügung. Von Aadorf bis Zuben – die rund 293'000 Thurgauerinnen und Thurgauer leben in über 200 ...
{{alt}}

Kanton Thurgau zählt über 200 Ortschaften 

Ab sofort steht auf der Webseite der Dienststelle für Statistik die aktualisierte Publikation «Die Ortschaften des Kantons Thurgau und ihre Wohnbevölkerung» zur Verfügung. Von Aadorf bis Zuben – die rund 293'000 Thurgauerinnen und Thurgauer leben in über 200 ...
{{alt}}

Die Arbeitslosenquote sinkt im Kanton Thurgau auf 2,2 %

Per 31. März 2024 registrieren die drei regionalen Arbeitsvermittlungszentren des Kantons Thurgau (RAV) 3312 arbeitslose Personen. Damit sinkt die Zahl der Arbeitslosen gegenüber dem Vormonat um 209 Personen. Die Arbeitslosenquote reduziert sich um 0,1 Prozentpunkte auf 2,2%. Auch die Zahl ...
{{alt}}

Die Arbeitslosenquote sinkt im Kanton Thurgau auf 2,2 %

Per 31. März 2024 registrieren die drei regionalen Arbeitsvermittlungszentren des Kantons Thurgau (RAV) 3312 arbeitslose Personen. Damit sinkt die Zahl der Arbeitslosen gegenüber dem Vormonat um 209 Personen. Die Arbeitslosenquote reduziert sich um 0,1 Prozentpunkte auf 2,2%. Auch die Zahl ...
{{alt}}

Erfolgreicher Abschluss des Eiskunstlauf-Vereins Oberthurgau

Die Mädchen von Anzelika Surupova nahmen auch diese Saison wieder an diversen Wettkämpfen teil, so unter anderem in Kloten, Frauenfeld und Zuchwil. Gerade im Raum Zürich ist die Konkurrenz gross und die Eiskunstläuferinnen durften sich gegen viel tolle Läuferinnen messen.
...
{{alt}}

Erfolgreicher Abschluss des Eiskunstlauf-Vereins Oberthurgau

Die Mädchen von Anzelika Surupova nahmen auch diese Saison wieder an diversen Wettkämpfen teil, so unter anderem in Kloten, Frauenfeld und Zuchwil. Gerade im Raum Zürich ist die Konkurrenz gross und die Eiskunstläuferinnen durften sich gegen viel tolle Läuferinnen messen.
...
{{alt}}

Sonja Wiesmann wird Justizdirektorin, Denise Neuweiler übernimmt das Departement für Erziehung und Kultur

Nach der Ersatzwahl am vergangenen Sonntag hat sich der Regierungsrat des Kantons Thurgau neu konstituiert. Dabei behalten die drei bisherigen Mitglieder des Regierungsrates ihre Departemente. Die neu gewählte Sonja Wiesmann (SP) übernimmt per 1. Juni 2024 das Departement für Justiz und ...
{{alt}}

Sonja Wiesmann wird Justizdirektorin, Denise Neuweiler übernimmt das Departement für Erziehung und Kultur

Nach der Ersatzwahl am vergangenen Sonntag hat sich der Regierungsrat des Kantons Thurgau neu konstituiert. Dabei behalten die drei bisherigen Mitglieder des Regierungsrates ihre Departemente. Die neu gewählte Sonja Wiesmann (SP) übernimmt per 1. Juni 2024 das Departement für Justiz und ...
Sie freuen sich aufs «Gnuss-Hüsli» in Romanshorn: Katja Gsell vom kirchlichen Sozialdienst der evangelischen Kirche und Andreas Pfiffner vom kirchlichen Sozialdienst der katholischen Kirche. Foto: Georg Stelzner

Ein «Gnuss-Hüsli» für Romanshorn

Armut in der Schweiz ist nicht immer sichtbar, aber dennoch allgegenwärtig. Zudem hat die Verschwendung von Lebensmitteln (food waste) gemäss neuesten Berichten weltweit ein bedenkliches Niveau erreicht. Mit dem «Gnuss-Hüsli» wollen die beiden Sozialdienste der evangelische ...
Sie freuen sich aufs «Gnuss-Hüsli» in Romanshorn: Katja Gsell vom kirchlichen Sozialdienst der evangelischen Kirche und Andreas Pfiffner vom kirchlichen Sozialdienst der katholischen Kirche. Foto: Georg Stelzner

Ein «Gnuss-Hüsli» für Romanshorn

Armut in der Schweiz ist nicht immer sichtbar, aber dennoch allgegenwärtig. Zudem hat die Verschwendung von Lebensmitteln (food waste) gemäss neuesten Berichten weltweit ein bedenkliches Niveau erreicht. Mit dem «Gnuss-Hüsli» wollen die beiden Sozialdienste der evangelische ...
Die gutbesuchte Generalversammlung des Gewerbevereins Romanshorn und Umgebung fand in der Rebsamen-Aula statt. Fotos: Christoph Huser

113. ordentliche GV des Gewerbevereins Romanshorn und Umgebung

Im März fand die 113. ordentliche Generalversammlung des Gewerbevereins Romanshorn und Umgebung statt. Rund 49 stimmberechtigte Mitgliedsfirmen sowie zahlreiche Gäste fanden sich in der Aula Rebsamen ein, um an den Diskussionen teilzunehmen. Reto Segmüller, Präsident des Gewerbevereins, ...
Die gutbesuchte Generalversammlung des Gewerbevereins Romanshorn und Umgebung fand in der Rebsamen-Aula statt. Fotos: Christoph Huser

113. ordentliche GV des Gewerbevereins Romanshorn und Umgebung

Im März fand die 113. ordentliche Generalversammlung des Gewerbevereins Romanshorn und Umgebung statt. Rund 49 stimmberechtigte Mitgliedsfirmen sowie zahlreiche Gäste fanden sich in der Aula Rebsamen ein, um an den Diskussionen teilzunehmen. Reto Segmüller, Präsident des Gewerbevereins, ...
Der Regierungsrat des Kantons Thurgau: Sonja Wiesmann Schätzle, Dominik Diezi, Walter Schönholzer,  Urs Martin, Denise Neuweiler und Staatsschreiber Paul Roth. Foto: zVg. Staatskanzlei Kanton Thurgau

Denise Neuweiler und Sonja Wiesmann Schätzle neu in die Regierung gewählt

Bei der Gesamterneuerungswahl der Thurgauer Regierung sind Walter Schönholzer (FDP, 31’692 Stimmen), Urs Martin (SVP, 30’567) und Dominik Diezi (Die Mitte, 37’275) für die nächsten vier Jahre bestätigt worden. Neu gewählt wurden Denise Neuweiler (SVP, 28 . ...
Der Regierungsrat des Kantons Thurgau: Sonja Wiesmann Schätzle, Dominik Diezi, Walter Schönholzer,  Urs Martin, Denise Neuweiler und Staatsschreiber Paul Roth. Foto: zVg. Staatskanzlei Kanton Thurgau

Denise Neuweiler und Sonja Wiesmann Schätzle neu in die Regierung gewählt

Bei der Gesamterneuerungswahl der Thurgauer Regierung sind Walter Schönholzer (FDP, 31’692 Stimmen), Urs Martin (SVP, 30’567) und Dominik Diezi (Die Mitte, 37’275) für die nächsten vier Jahre bestätigt worden. Neu gewählt wurden Denise Neuweiler (SVP, 28 . ...
{{alt}}

Kindernachmittag: Geschenk zum Mutterund Vatertag basteln

Mutter- und Vatertag stehen bevor! «Wir überlegen, warum unser Mami und unser Papi für uns die wichtigsten Menschen sind und basteln ein Dankesgeschenk zum Mutter- und zum Vatertag. Der Anlass findet am Mittwoch, 24. April, von 13.30 bis 15.30 Uhr statt, für Kinder ab grossem Kig ...
{{alt}}

Kindernachmittag: Geschenk zum Mutterund Vatertag basteln

Mutter- und Vatertag stehen bevor! «Wir überlegen, warum unser Mami und unser Papi für uns die wichtigsten Menschen sind und basteln ein Dankesgeschenk zum Mutter- und zum Vatertag. Der Anlass findet am Mittwoch, 24. April, von 13.30 bis 15.30 Uhr statt, für Kinder ab grossem Kig ...
Elisabeth Tobler (Arbon), Rita Jäger (Amriswil), Chantal Strasser (Uttwil, neu), Präsidentin Melanie Zellweger (Romanshorn, neu) und die beiden bisherigen Co-Präsidentinnen Marie-Theres Brühwiler (Uttwil) und Karin Berger Büter (Uttwil). Business Professional Women Club Oberthurgau

Rochaden im BPW-Vorstand

Die Wahl von neuen Vorstandsmitgliedern stand an der 38. Mitgliederversammlung des Business Professional Women Club Oberthurgau (BPW) in Romanshorn im Mittelpunkt.

Elisabeth Tobler (Arbon), Rita Jäger (Amriswil), Chantal Strasser (Uttwil, neu), Präsidentin Melanie Zellweger (Romanshorn, neu) und die beiden bisherigen Co-Präsidentinnen Marie-Theres Brühwiler (Uttwil) und Karin Berger Büter (Uttwil). Business Professional Women Club Oberthurgau

Rochaden im BPW-Vorstand

Die Wahl von neuen Vorstandsmitgliedern stand an der 38. Mitgliederversammlung des Business Professional Women Club Oberthurgau (BPW) in Romanshorn im Mittelpunkt.

Beratung und Aufklärung in der Jugendarbeit Romanshorn Salmsach. Foto: Stadt Romanshorn

Jugendarbeit passt sich an

Zur und mit der Arbeit mit Jugendlichen gehören Prävention und Hilfe zu selbstständigem Handeln: Die Sozialpädagoginnen Alexandra Büchi und Stella Nilsson erzählen. Sie sind genauso im Jugendraum an der Salmsacherstrasse 1 anzutreffen, wie sie sich an verschiedenen Plätzen ...
Beratung und Aufklärung in der Jugendarbeit Romanshorn Salmsach. Foto: Stadt Romanshorn

Jugendarbeit passt sich an

Zur und mit der Arbeit mit Jugendlichen gehören Prävention und Hilfe zu selbstständigem Handeln: Die Sozialpädagoginnen Alexandra Büchi und Stella Nilsson erzählen. Sie sind genauso im Jugendraum an der Salmsacherstrasse 1 anzutreffen, wie sie sich an verschiedenen Plätzen ...
{{alt}}

Chrabbel- und Taufchinderfiir

Herzliche Einladung zur Chrabbelfiir am 20. April, um 9.30 Uhr, in der kath. Pfarrkirche. Das Chrabbelfiir-Team freut sich auf Familien mit Kindern zwischen 0 und 7 Jahren und feiert einen bunten, kindgerechten Gottesdienst mit anschliessendem Apéro im «Treffli». Eine besondere Einlad ...
{{alt}}

Chrabbel- und Taufchinderfiir

Herzliche Einladung zur Chrabbelfiir am 20. April, um 9.30 Uhr, in der kath. Pfarrkirche. Das Chrabbelfiir-Team freut sich auf Familien mit Kindern zwischen 0 und 7 Jahren und feiert einen bunten, kindgerechten Gottesdienst mit anschliessendem Apéro im «Treffli». Eine besondere Einlad ...

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote