Ein Höhepunkt war die Seifenblasen- und Balanciershow von Nicky Viva, der in diesem Bereich als Branchenführer in der Schweiz gilt. Foto: Markus Bösch

Romanshorner Ferienpass begeistert rundum

Leuchtende Augen und gespannte Gesichter: 291 Kinder haben in diesen Frühlingsferien den Ferienpass und 67 Angebote benutzt. Es war eine herausfordernde Zeit für alle Beteiligten: Während das 24-köpfige Vorbereitungsteam den Ferienpass in den Monaten und Wochen vorher organisieren ...
Ein Höhepunkt war die Seifenblasen- und Balanciershow von Nicky Viva, der in diesem Bereich als Branchenführer in der Schweiz gilt. Foto: Markus Bösch

Romanshorner Ferienpass begeistert rundum

Leuchtende Augen und gespannte Gesichter: 291 Kinder haben in diesen Frühlingsferien den Ferienpass und 67 Angebote benutzt. Es war eine herausfordernde Zeit für alle Beteiligten: Während das 24-köpfige Vorbereitungsteam den Ferienpass in den Monaten und Wochen vorher organisieren ...
Der FC Romanshorn holt auf der Weitenzelg gegen den FC Wattwil-Bunt mit dem 3:1 drei wichtige Punkte. Symbolbild

Freitag, 19. April 2024, 20 Uhr, FC Romanshorn I – FC Steinach I

FC Romanshorn holt drei Punkte In einem guten Spiel der Züllig-Elf holt der FC Romanshorn I gegen den FC Wattwil-Bunt mit einem 3:1 weitere drei Punkte in Heimspiel auf der Weitenzelg. Romanshorn war die bessere Mannschaft, das über 90 Minuten. Die Torschützen ...

Der FC Romanshorn holt auf der Weitenzelg gegen den FC Wattwil-Bunt mit dem 3:1 drei wichtige Punkte. Symbolbild

Freitag, 19. April 2024, 20 Uhr, FC Romanshorn I – FC Steinach I

FC Romanshorn holt drei Punkte In einem guten Spiel der Züllig-Elf holt der FC Romanshorn I gegen den FC Wattwil-Bunt mit einem 3:1 weitere drei Punkte in Heimspiel auf der Weitenzelg. Romanshorn war die bessere Mannschaft, das über 90 Minuten. Die Torschützen ...

Thurgauer Kanu-Erfolge in Mailand

Gleich bei der ersten internationalen Regatta der noch jungen Saison schafften Malin Fäh vom Kanu-Club Romanshorn und Stella Kaddur von Kreuzlingen den Sprung auf das Podest. Bei der internationalen Regatta in Mailand paddelten die beiden Thurgauerinnen im Kajak-Zweier der U16 über 500 . ...

Thurgauer Kanu-Erfolge in Mailand

Gleich bei der ersten internationalen Regatta der noch jungen Saison schafften Malin Fäh vom Kanu-Club Romanshorn und Stella Kaddur von Kreuzlingen den Sprung auf das Podest. Bei der internationalen Regatta in Mailand paddelten die beiden Thurgauerinnen im Kajak-Zweier der U16 über 500 . ...

Volksradtour des Männerchors Neukirch-Egnach

Seit mehr als 30 Jahren organisiert der Männerchor Neukirch-Egnach die Volksradtour. Die beschilderten Wege führen durch die blühende Natur an die schönsten Flecken und Aussichtspunkte der Region. Für Sonntag, 28. April, wird wieder eine zweigeteilte Streckenführung vorbereitet: ...

Volksradtour des Männerchors Neukirch-Egnach

Seit mehr als 30 Jahren organisiert der Männerchor Neukirch-Egnach die Volksradtour. Die beschilderten Wege führen durch die blühende Natur an die schönsten Flecken und Aussichtspunkte der Region. Für Sonntag, 28. April, wird wieder eine zweigeteilte Streckenführung vorbereitet: ...
In einer 1. Etappe wurde die Bootshalle auf beiden Seiten verbreitert. Foto: Peter Gubser

Bau-Euphorie beim Kanu-Club

Mehr Mitglieder. Mehr Boote. Mehr Platzbedarf. Der Ausbau dem Clubhauses war meistbeachtetes Traktandum an der traditionell gut besuchten Generalversammlung des Kanu-Clubs Romanshorn. Dank umsichtiger Planung von Bauleiter Andreas Diethelm wurde bereits mit der 2. Etappe begonnen. Für den Erweiterungsbau ...
In einer 1. Etappe wurde die Bootshalle auf beiden Seiten verbreitert. Foto: Peter Gubser

Bau-Euphorie beim Kanu-Club

Mehr Mitglieder. Mehr Boote. Mehr Platzbedarf. Der Ausbau dem Clubhauses war meistbeachtetes Traktandum an der traditionell gut besuchten Generalversammlung des Kanu-Clubs Romanshorn. Dank umsichtiger Planung von Bauleiter Andreas Diethelm wurde bereits mit der 2. Etappe begonnen. Für den Erweiterungsbau ...
{{alt}}

Erfolgreicher Abschluss des Eiskunstlauf-Vereins Oberthurgau

Die Mädchen von Anzelika Surupova nahmen auch diese Saison wieder an diversen Wettkämpfen teil, so unter anderem in Kloten, Frauenfeld und Zuchwil. Gerade im Raum Zürich ist die Konkurrenz gross und die Eiskunstläuferinnen durften sich gegen viel tolle Läuferinnen messen.
...
{{alt}}

Erfolgreicher Abschluss des Eiskunstlauf-Vereins Oberthurgau

Die Mädchen von Anzelika Surupova nahmen auch diese Saison wieder an diversen Wettkämpfen teil, so unter anderem in Kloten, Frauenfeld und Zuchwil. Gerade im Raum Zürich ist die Konkurrenz gross und die Eiskunstläuferinnen durften sich gegen viel tolle Läuferinnen messen.
...

Saisonvorbereitung der Kanuten

In der 2. Woche der Frühlingsferien bereitete sich der Nachwuchs des Kanu-Clubs Romanshorn auf die neue Saison vor. Unter der Leitung von Walo Diethelm trainierten drei Mädchen und sechs Jungs. Neben Ausdauertraining auf dem Wasser, Technik-Training auf dem Ergometer wurde auch im Kraftraum ...

Saisonvorbereitung der Kanuten

In der 2. Woche der Frühlingsferien bereitete sich der Nachwuchs des Kanu-Clubs Romanshorn auf die neue Saison vor. Unter der Leitung von Walo Diethelm trainierten drei Mädchen und sechs Jungs. Neben Ausdauertraining auf dem Wasser, Technik-Training auf dem Ergometer wurde auch im Kraftraum ...
Jamal Lascandri: Ein Scorer fürs junge PIKES-Team, der bereits in den letzten beiden Saisons Spiele in der ersten Mannschaft absolvierte. Foto: zVg. PIKES EHC Oberthurgau 1965

PIKES verpflichten den ehemaligen PIKES-Junior Jamal Lascandri von der U20-Mannschaft des HC Thurgau

Ein weiterer Spieler vom letztjährigen erfolgreichen U20-Team des HCTG stösst auf die kommende Saison fix zu den PIKES. Die sportliche Leitung ist erfreut, dass sich auch Jamal entschieden hat, den nächsten Karriereschritt bei den PIKES vorzunehmen.

Jamal Lascandri: Ein Scorer fürs junge PIKES-Team, der bereits in den letzten beiden Saisons Spiele in der ersten Mannschaft absolvierte. Foto: zVg. PIKES EHC Oberthurgau 1965

PIKES verpflichten den ehemaligen PIKES-Junior Jamal Lascandri von der U20-Mannschaft des HC Thurgau

Ein weiterer Spieler vom letztjährigen erfolgreichen U20-Team des HCTG stösst auf die kommende Saison fix zu den PIKES. Die sportliche Leitung ist erfreut, dass sich auch Jamal entschieden hat, den nächsten Karriereschritt bei den PIKES vorzunehmen.

Joris Graf: Die PIKES waren bereits letzte Saison an einer Verpflichtung interessiert, und freuen sich, dass es auf die neue Saison nun geklappt hat. Foto: zVg. PIKES EHC Oberthurgau 1965

PIKES verpflichten Niklas Krismer, Joris Graf und Dan Herzig

Die PIKES setzen auch in der kommenden Saison weiterhin auf die Jugend und verpflichten hierfür die drei jungen Stürmertalente Graf (Jg. 2002), Herzig (Jg. 2004) und Krismer (Jg. 2004).

Joris Graf: Die PIKES waren bereits letzte Saison an einer Verpflichtung interessiert, und freuen sich, dass es auf die neue Saison nun geklappt hat. Foto: zVg. PIKES EHC Oberthurgau 1965

PIKES verpflichten Niklas Krismer, Joris Graf und Dan Herzig

Die PIKES setzen auch in der kommenden Saison weiterhin auf die Jugend und verpflichten hierfür die drei jungen Stürmertalente Graf (Jg. 2002), Herzig (Jg. 2004) und Krismer (Jg. 2004).

Nils Seiler zurück bei den PIKES! Foto: PIKES EHC Oberthurgau 1965

PIKES verpflichten Nils Seiler

Vom Ligakonkurrenten EC Wil stösst Power Forward Nils Seiler (zurück) zu den PIKES! Nils Seiler, Jg. 99, kehrt nach fünf Jahren Unterbruch zurück zu den PIKES. Bereits bei den Junioren war Nils Teil der PIKES-Familie, bevor er seine hockeytechnische Ausbildung

Nils Seiler zurück bei den PIKES! Foto: PIKES EHC Oberthurgau 1965

PIKES verpflichten Nils Seiler

Vom Ligakonkurrenten EC Wil stösst Power Forward Nils Seiler (zurück) zu den PIKES! Nils Seiler, Jg. 99, kehrt nach fünf Jahren Unterbruch zurück zu den PIKES. Bereits bei den Junioren war Nils Teil der PIKES-Familie, bevor er seine hockeytechnische Ausbildung

Davide von Osterroht. Foto: PIKES EHC Oberthurgau 1965

PIKES verpflichten Davide von Osterroht

Vom Ligakonkurrenten SC Herisau stösst Davide von Osterroht, Jg. 2004, zur den PIKES. In den letzten beiden Saisons spielte Davide bereits in der ersten Liga und konnte so, trotz seines jugendlichen Alters, bereits Erfahrungen in dieser Liga sammeln.

Davide von Osterroht. Foto: PIKES EHC Oberthurgau 1965

PIKES verpflichten Davide von Osterroht

Vom Ligakonkurrenten SC Herisau stösst Davide von Osterroht, Jg. 2004, zur den PIKES. In den letzten beiden Saisons spielte Davide bereits in der ersten Liga und konnte so, trotz seines jugendlichen Alters, bereits Erfahrungen in dieser Liga sammeln.

Symbolbild

Sonntag, 14. April 2024, 14.00 Uhr FC Romanshorn I – FC Wattwil-Bunt I

Keine Punkte in Flawil FC Flawil I – FC Romanshorn I 2:1Der FC Romanshorn hat leider keine Punkte geholt in Flawil. Auch mit dieser knappen Niederlage bleibt er weiterhin auf dem guten dritten Tabellenplatz. Spielverlauf: 41. Min. 1:0 Flawil, das war der Pausenstand. 65. Min. Ausgleich FCR zum ...
Symbolbild

Sonntag, 14. April 2024, 14.00 Uhr FC Romanshorn I – FC Wattwil-Bunt I

Keine Punkte in Flawil FC Flawil I – FC Romanshorn I 2:1Der FC Romanshorn hat leider keine Punkte geholt in Flawil. Auch mit dieser knappen Niederlage bleibt er weiterhin auf dem guten dritten Tabellenplatz. Spielverlauf: 41. Min. 1:0 Flawil, das war der Pausenstand. 65. Min. Ausgleich FCR zum ...
Fotos: Markus Bösch

Beliebt wie eh und je!

Seit mehr als zwanzig Jahren sind die Kynologen mit dem Hundeplausch mit dabei beim Ferienpass: Und nach wie vor freuen sich Hunde und ihre Halter darauf, ihre Können der jeweils grossen Kinderschar vorzuzeigen.

Fotos: Markus Bösch

Beliebt wie eh und je!

Seit mehr als zwanzig Jahren sind die Kynologen mit dem Hundeplausch mit dabei beim Ferienpass: Und nach wie vor freuen sich Hunde und ihre Halter darauf, ihre Können der jeweils grossen Kinderschar vorzuzeigen.

Elin Keel gewinnt Goldmedaille am Internationalen Säntiscup

Die Romanshornerin Elin Keel (13) gewinnt zum Abschluss der Eiskunstlaufsaison die Goldmedaille am internationalen Säntiscup in Herisau in der Kategorie «Inter Bronze». Mit 24.29 Punkten distanzierte sie die zweitplatzierte Läuferin deutlich. Die für den Eissportclub Frau ...

Elin Keel gewinnt Goldmedaille am Internationalen Säntiscup

Die Romanshornerin Elin Keel (13) gewinnt zum Abschluss der Eiskunstlaufsaison die Goldmedaille am internationalen Säntiscup in Herisau in der Kategorie «Inter Bronze». Mit 24.29 Punkten distanzierte sie die zweitplatzierte Läuferin deutlich. Die für den Eissportclub Frau ...
Symbolbild

Spiele am Wochenende

Am Wochenende vom 6. und 7. April kommt es zu folgenden Begegnungen: Für die Züllig-Elf geht es zum Auswärtsspiel nach Flawil. Flawil I – Romanshorn I, Sonntag, 7. April, 14Uhr.

Symbolbild

Spiele am Wochenende

Am Wochenende vom 6. und 7. April kommt es zu folgenden Begegnungen: Für die Züllig-Elf geht es zum Auswärtsspiel nach Flawil. Flawil I – Romanshorn I, Sonntag, 7. April, 14Uhr.

Trainer-Vorstand-Team im Ninja-Parcours. Foto: TSV Co-Dance

Co-Dance: Trainer und Vorstand 24 Stunden unterwegs

Am Wochenende 16.−17. März durften das Trainerteam und der Vorstand des Tanz- und Sportvereins Co-Dance gemeinsam einen 24-stündigen Ausflug verbringen. Wie jedes Jahr war das Programm den Teilnehmern nicht bekannt und so startete es am Samstag kurz nach dem Mittag mit einer intensiven ...
Trainer-Vorstand-Team im Ninja-Parcours. Foto: TSV Co-Dance

Co-Dance: Trainer und Vorstand 24 Stunden unterwegs

Am Wochenende 16.−17. März durften das Trainerteam und der Vorstand des Tanz- und Sportvereins Co-Dance gemeinsam einen 24-stündigen Ausflug verbringen. Wie jedes Jahr war das Programm den Teilnehmern nicht bekannt und so startete es am Samstag kurz nach dem Mittag mit einer intensiven ...

Mittwoch, 3. April 2024, 20.00 Uhr, FC Romanshorn I – FC Bischofszell I

Das erste Spiel der Rückronde 2023/24 fand in Eschenbachstatt. FC Eschenbach I – FC Romanshorn I 0:1. Es war ein hart umkämpftes Spiel in Eschenbach, mit vielen Gelben Karten und zwei Platzverweisen, aber mit dem besseren Ende für den FC Romanshorn. Er bleibt weiterhin auf dem guten ...

Mittwoch, 3. April 2024, 20.00 Uhr, FC Romanshorn I – FC Bischofszell I

Das erste Spiel der Rückronde 2023/24 fand in Eschenbachstatt. FC Eschenbach I – FC Romanshorn I 0:1. Es war ein hart umkämpftes Spiel in Eschenbach, mit vielen Gelben Karten und zwei Platzverweisen, aber mit dem besseren Ende für den FC Romanshorn. Er bleibt weiterhin auf dem guten ...

Damenteam sucht Verstärkung

Das Damenteam des Unihockeyvereines Barracudas Oberthurgau sucht neue Mitspie-lerinnen. Willkommen sind alle ab 16 Jahren, egal ob mit oder ohne Spielerfahrung. Trainiert wird jeden Dienstag von 20 bis 21.30 Uhr in der neuen Sporthallte in Arbon. Das Damenteam hat an folgenden Abenden die Trainingst ...

Damenteam sucht Verstärkung

Das Damenteam des Unihockeyvereines Barracudas Oberthurgau sucht neue Mitspie-lerinnen. Willkommen sind alle ab 16 Jahren, egal ob mit oder ohne Spielerfahrung. Trainiert wird jeden Dienstag von 20 bis 21.30 Uhr in der neuen Sporthallte in Arbon. Das Damenteam hat an folgenden Abenden die Trainingst ...

Spass am Volleyballturnier von PluSport Romanshorn

PluSport Romanshorn durfte am Samstag, 16. März, sieben Volleyballmannschaften in Romanshorn begrüssen. Leistung und Resultat zählen immer im Sport, jedoch bei diesem Tournier spielten auch Plausch, Freude und das Zusammensein eine grosse Rolle. Ein Goldmedaillen-Satz konnte bei de . ...

Spass am Volleyballturnier von PluSport Romanshorn

PluSport Romanshorn durfte am Samstag, 16. März, sieben Volleyballmannschaften in Romanshorn begrüssen. Leistung und Resultat zählen immer im Sport, jedoch bei diesem Tournier spielten auch Plausch, Freude und das Zusammensein eine grosse Rolle. Ein Goldmedaillen-Satz konnte bei de . ...
{{alt}}

Seifenblasenkünstler: Spezialprogramm Ferienpass Romanshorn

Nicky Viva gehört zu den wenigen Seifenblasenkünstlern weltweit und ist in diesem Bereich der Branchenführer in der Schweiz. Aus Wasser und Seife erschafft der Profikünstler bei seinen poetischen Auftritten eine märchenhaft schöne, zarte Glitzerwelt aus Seifenblasen. . ...
{{alt}}

Seifenblasenkünstler: Spezialprogramm Ferienpass Romanshorn

Nicky Viva gehört zu den wenigen Seifenblasenkünstlern weltweit und ist in diesem Bereich der Branchenführer in der Schweiz. Aus Wasser und Seife erschafft der Profikünstler bei seinen poetischen Auftritten eine märchenhaft schöne, zarte Glitzerwelt aus Seifenblasen. . ...

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote